· 

Das Merkurjahr 2019

Merkur, der innerste Planet im Sonnensystem und der griechische Götterbote, ist der Jahresregend 2019.

(Genauer gesagt ab der Frühjahrstagundnachtgleiche im März, denn da tritt die Sonne wieder in den Widder und läutet den Beginn des astrologischen Jahres ein)

 

Merkur ist Herrscherplanet der Tierkreiszeichen Zwilling & Jungfrau, wodurch der Fokus im Jahr 2019 auf

Kommunikation/Austausch/Ausdruck/Wahrnehmung (auf jeder Ebene), Vermittlung zwischen verschiedenen Ebenen,

Wissen/Gedanken/Denken/Intellekt & Co. liegt.

 

Eine Fleißaufgabe liegt darin, seinen persönlichen SelbstAUSDRUCK zu schulen. Für alljene, die Probleme damit haben, die eigene Meinung frei auszusprechen und zu sich zu stehen, kann das Merkurjahr unterstützend wirken. Aber Achtung: Ohne Fleiß, kein Preis ;-)

In Verbindung damit steht aber auch: "in Verbindung bleiben/setzen/stehen" und somit auch in gewisser Weise die Zeit an sich! 

Prioritäten setzen, Planung und Organisation sind deshalb ebenfalls Schlagworte für das Merkurjahr 2019.

Ebenso werden unsere Mindsettings in diesem Jahr genau unter die Lupe genommen.

Besonders dann, wenn unsere Gedanken einschränkend wirken, denn dann wirken sie als negative Glaubenssätze und beeinflussen unser Handeln/Denken in einer unliebsamen Art und Weise. Diese unsichtbaren Einschränkung gilt es aufzulösen oder besser gesagt, positiv zu wandeln.

 

Weiters wird die Qualität des eigenen Merkurs geprüft/überprüft. Eine genaue Bestandsaufnahme und Analyse, welche Bedürfnisse dein eigener Merkur hat wäre von Vorteil. Im Merkurjahr 2019 wird Merkur 3 Mal in allen 3 Wasserzeichen, Fisch, Krebs & Skorpion rückläufig werden. Ein Aufruf, dass wir mehr auf unsere Intuition, unser Gefühl hören sollen.

Ganz besonders, wenn es um Lügen/Intrigen & Co. geht, denn z.B. ein rückläufiger Merkur im Fisch flunkert uns meistens ganz schön an. Deshalb nicht hinhören, was dir vorgegaukelt wird, blicke lieber dahinter und nimm es zuerst mit deinem Gefühl wahr...

Aber diese 3 Zyklen können ebenso dazu beitragen, dass du erwachst und anfängst, dich mit dem zu beschäftigen, was du wirklich bist!

 

Auf ein tolles 2019!

**Alles Liebe & funkelnde Sternengrüße**

Angelika

Kommentar schreiben

Kommentare: 0