Venus im Stier: ein Hoch auf die weibliche Figur!

Am 30. März wandert Venus in das Tierkreiszeichen Stier und wird bis 23. April zu Besuch sein.

Der Gastauftritt von Venus im Tierkreiszeichen (TKZ) Stier wird bzw. KANN die Bereiche Genuss, Sicherheit, Besitz & Finanzen

positiv beeinflussen. Doch, langsam, langsam!

 

Spaziert Venus in den Stier heißt es, für uns Frauen, die weiblichen Kurven gekonnt in Szene zu setzen.

Die genussverwöhnte Stier-Venus macht sich nämlich nichts aus Hungerkuren und Modediäten.

Hier herrscht der Grundsatz: "Ich esse was mir gut tut und worauf ich Lust habe."

Natürlich in der aufgelösten Variante und ohne Querschisser, nämlich negative Aspekte zu Saturn, Pluto

oder Mars im persönlichen Radix. Ansonsten wird der Selbstwert (TKZ Stier & Venus) angegriffen

und verursacht Unsicherheiten, die wiederrum die genüssliche Stier-Venus in den Sog des Magerwahns ziehen kann.

 

Quintessenz & Zeitqualität von Venus in Stier:

Genieße ruhig und fühl dich in deiner eigenen Haut einfach nur mal wohl. Du darfst dir ruhig etwas gönnen ;-)

 

Venus, Herrscher des TKZ Stier und somit als Protagonist für Besitz & Finanzen lenkt auch auf jene

Themen die Aufmerksamkeit. Geldangelegenheiten werden durch den Eintritt von Venus in den Stier, wie oben

erwähnt, begünstigt. Doch es geht hier um "sichere" Veranlagungsarten, wenn man so möchte, konservativ!

Stier geht auf Nummer sicher! Riskieren ist eher etwas für Paradiesvögel, nicht für das TKZ Stier.

Doch Vorsicht: Noch bis 14.04. ist Merkur rückläufig - aufpassen ! (MEHR zu rückläufigen Merkur)

 

** Funkelnde Sternengrüße **

Angelika

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0