· 

Astro-Ausblick: November 2017

Liebe Leserschaft! :-)

 

Ich möchte euch heute die neue Blog-Rubrik "Astro-Ausblick" vorstellen und beginne gleich mit dem ersten Artikel :-) In der neuen Rubrik werde ich euch einen Überblick über das Geschehen am Sternenhimmel für den kommenden Monat geben...

 

So, genug geredet - los geht's ;-)

Radix: 01.11.2017, aktuelle Planetenstände
Radix: 01.11.2017, aktuelle Planetenstände

Im November tummeln sich gleich 4 Planeten durch das Zeichen des Skorpions - Sonne, Merkur,

Venus und Jupiter. Jupiter bleibt nun für ca. 12 Monate im Skorpion. Dieser Transit öffnet

unseren Blick für tiefpsychologische Ansätz und kann uns im selben Augenblick dazu zwingen,

dass wir uns mit den Themen Macht, Manipulation und Ohnmacht auseinandersetzen. Ob der "Einblick" schlecht

oder gut ist, hängt davon ab, ob wir uns mit unseren Baustellen beschäftigen und auch aktiv bearbeiten um 

damit eine Besserung der Situation herbeizuführen.

 

Wie immer ist es selbstverständlich abhängig, ob du in deinem Geburtsradix Planeten im

Skorpion platziert hast, oder eben nicht. Dennoch ist die Energie, wie oben beschrieben spürbar.

 

Außerdem bildet Venus Anfang November eine prickelnde Opposition zu Uranus. Diese

Konstellationen stellt dir die Frage, wovon du dich befreien möchtest? Uranus, der Befreier,

möchte das du deine Individualität lebst, dass du dich frei fühlst und Konventionen den Kampf ansagst. 

In welchen Situationen fühlst du dich gefangen? Wann kannst du nicht so sein, wie du bist?

Hier wird Uranus seinem "Befreiungsprinzip" alle Ehre machen.

Uranus impliziert Veränderung, Rebellion - kann aber auch zum revolutionären Fortschritt

anspornen. In Opposition mit Venus wird es zum Hürdenlauf für die Betroffenen.

 

Merkur/Uranus-Opposition lässt alles raus, was raus gelassen werden muss, verbal natürlich.

Venus/Uranus Opposition ist ein klassischer Trennungsaspekt. Da die Venus zu dieser Zeit

noch in der Waage steht, wird das Thema "Beziehungen" von diesem Aspekt betroffen sein.

Trennungen jeder Art sind somit möglich. 

Der Übergang von Venus in den Skorpion Mitte November und die darauffolgenden 4 Wochen lassen

auf leidenschaftliche Liebesabenteuer schließen ;-)

 

Weiters liebäugelt das Duo Saturn/Merkur im November miteinander. Der Höhepunkt ist zwischen

28.11.-01.12. zu erwarten! In diesem Zeitraum stehen Besserwisserei in Gesprächen, sture

Gedankengänge, hartnäckige Glaubenssätze und Mindsettings mit denen man konfrontiert wird, am Plan.

 

Uranus und Mars bilden im Laufe des Monats eine intensive Spannung am Sternenhimmel.

Bedeutet: Ausbrechen mit allen Mitteln durch aktives "in Angriff nehmen". Mars in der Waage lässt

darauf schließen, dass es vor allem in Beziehungen heiß hergehen wird (natürlich, oder?)

Gegen Ende des Monats bildet das Duo Saturn/Merkur mit Uranus einen weiteren Spannungsaspekt

und möchte darauf hinweisen, dass nun endlich die eingefrorenen und hartnäckigen Glaubenssätze in Beziehungsangelegenheiten aufgebrochen werden sollten.

Mit Mars im Schlepptau kommt es auch zu zwischenmenschlichen verbalen Streitereien, die sogar

verletzend sein können. Deshalb: Vorsicht, wie man etwas dem Gegenüber sagt!

 

All jene, die mit einer Sucht aufhören möchten, können am 23.11.2017 damit beginnen, denn dann

wechselt Neptun nach über 5 Monaten wieder in die Direktläufigkeit. Außerdem werden Therapien aller Art

wieder besser von Klienten aufgenommen - denn die Standfestigkeit kehrt wieder zurück.

[Hinweis: Hatte man vorher keine Lust bzw. wenig Durchhaltevermögen, darf man sich natürlich keine Wunder erwarten ;-)]

 

Außerdem sind wieder einige Portaltage im November aktiv:

  • 04. November 2017
  • 07. November 2017
  • 12. November 2017
  • 15. November 2017
  • 23. November 2017
  • 28. November 2017

An Portaltagen wirkt eine ganz spezielle Energie auf uns ein. Meistens erleben wir die Tage

sehr anstrengend, denn wir "spüren" einfach zu viel. Somit ist Abgrenzung für sensible Menschen an diesen Tagen

besonders ratsam. Dennoch eignen sich die Portale sehr gut um spirituell zu arbeiten.

 

Hast du Fragen an mich? 

Sende mir eine E-Mail mit deinem Anliegen ;-)

 

Natürlich kannst du mir auch gerne einen Kommentar hinterlassen. 

Ich freue mich über Feedback!

 

Ich wünsche Euch einen tollen & ereignisreichen November!

 

*** funkelnde Sternengrüße ***

Angelika

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0